Geehrt, geklatscht, geheiratet

Nov 19, 2017

Mit vielen Freunden, Aktiven und Überraschungen startet die Wa-Ka-Ge ins Jubiläumsjahr.

Statt des traditionellen Ordenskommerzes hielt die Wa-Ka-Ge zum 50jährigen Vereinsjubiläum eine Prunksitzung ab. Ganze Abordnungen von befreundeten Vereinen folgten der Einladung zur Jubiläumssitzung. Westheim, Aubstadt, Waltershausen, Mellrichstadt und Dipperz zum Beispiel. Die Preise waren wie vor 50 Jahren, das Bier 0,80 Euro, das Schnitzel mit Pommes und Salat 3,50 Euro. Eine Ausstellung erinnerte an die vergangene Zeit, an die vielen Wägen und Veranstaltungen. Und auch alle bisherigen Orden konnte man anschauen.

Geehrt wurde natürlich auch: Viele für ihre Verdienste und Zugehörigkeit, aber ein paar müssen hervorgehoben genannt werden:

Peter & Margrit Härder erhielten die Ehrennadel in Gold vom Fastnachtsverband Franken für die jahrzehntelange Ausrichtung der Kuhstallbar.
Margot Büttner bekam den Verdienstorden der Wa-Ka-Ge. Eine limitierte Porzellanauflage, handgemalt von Goebel.

Heiko Förster, Regionalpräsident der FEN (Förderation Europäischer Narren) bat den Saal sich zu erheben, denn er verlieh die höchste Auszeichnung der FEN, die bis jetzt nur 11 Mal in Unterfranken verliehen wurde. Für 32 Jahre Schriftführer, 35 Wa-Ka-Ge-Chronist, Vereinsvorstand Vereinsgemeinschaft, Elferrat und Organisator bekam Ansgar Büttner den FEN-Narr von Europa in brilliant mit Krone.

Das Publikum war entspannt, begeistert und in Faschingsfeierlaune, die Akteure waren schon so fit mit ihren Programmen wie im Januar bei der Prunksitzung. Die Tänze saßen, die Putzfraa von der Wa-Ka-Ge, Gabi Gröschel, holte noch einmal Putzeimer und Lappen raus und wagte sich nach 20 Jahren noch einmal auf die Bühne. Der Saal tobte, als die Golbicher nach der zweiten Zugabe von der Bühne gingen und der Kampftaucher ließ alle stramm stehen.
Nicht zu toppen im November? Eigentlich nicht. Doch dann bekam Anna Gans vor ausverkauftem Saal von ihrem Freund Julius auf der Bühne einen Heiratsantrag. So etwas gab es in 50jähriger Vereinsgeschichte noch nicht.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Countdown

Jubiläumssitzung in:

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

Weitere Beiträge

Neuer Orden – neue Bühne

Neuer Orden – neue Bühne

Die Vorbereitungen für die Jubiläumssitzung laufen auf Hochtouren. Das neue Bühnenbild steht bereits und der neue Orden ist auch schon fertig

50 Jahre Rosenmon­tagsumzug

50 Jahre Rosenmon­tagsumzug

Die Wa-Ka-Ge feiert 50 Jahre Jubiläum. Den Rosenmontagsumzug gab es erstmals schon ein Jahr davor – seid diese Session mit dabei und meldet euch an

Anzeige