Rosenmontag in Wargolshausen

Rosenmontag in Wargolshausen

Den Höhepunkt des Wargolshäuser Faschings bildet mittlerweile der Rosenmontag. Aus kleinsten Anfängen im Jahre 1968 ist der größte Gaudiwurm an diesem Tag im ganzen Landkreis geworden. Narren und Besucher schätzen dabei nicht nur den Umzug mit Gaudifahrzeugen, Musikkapellen und Fußgruppen, sondern auch das bunte Faschingstreiben rund ums Haus des Gastes.

Infoblatt zum Download: 2019 – Richtlinien

NEU: Anmeldeformular jetzt Online ausfüllen: 2019 – Anmeldung

Bereits um 11:30 Uhr werden Kesselfleisch, Grillspezialitäten und Mittagessen angeboten. Die Zugaufstellung findet im Nachbarort Junkershausen statt. Zugbeginn ist um 13:30 Uhr.

Faschings-Spaß pur direkt im Anschluss an den Umzug! Ob in der neuen Bar, Disko-Bar, Freibeweglich-Zelt oder die ganz große Aprés-Party – für jeden ist etwas dabei!

Wie bereits in den vergangenen Jahren, gilt folgende Verkehrsregelung für den Rosenmontag:

Von Waltershausen und Hollstadt aus können nur Besucher anreisen. Die Zufahrtsstraße von Wülfershausen ist nur für die Anfahrt der Gaudifahrzeuge vorgesehen. Von Bahra werden auf der Höhe „Alte Warte“ die Autos auf befestigten Flurbereinigungswegen in Richtung Wargolshausen geleitet, während die Faschingswagen nach Junkershausen weiterfahren können.

Zugverlauf_final

Ab 11:00 Uhr Mittagessen, danach Umbau zur Après-Party, Abbau und Aufräumen, denn am Faschingsdienstag geht es gleich mit Mittagessen weiter, bevor die Kinder das Zepter übernehmen.

Bildergalerie Rosenmontag 2018

Den Höhepunkt des Wargolshäuser Faschings bildet mittlerweile der Rosenmontag. Aus kleinsten Anfängen im Jahre 1968 ist der größte Gaudiwurm an diesem Tag im ganzen Landkreis geworden. Narren und Besucher schätzen dabei nicht nur den Umzug mit Gaudifahrzeugen, Musikkapellen und Fußgruppen, sondern auch das bunte Faschingstreiben rund ums Haus des Gastes.

Infoblatt zum Download: 2019 – Richtlinien

NEU: Anmeldeformular jetzt Online ausfüllen: 2019 – Anmeldung

Bereits um 11:30 Uhr werden Kesselfleisch, Grillspezialitäten und Mittagessen angeboten. Die Zugaufstellung findet im Nachbarort Junkershausen statt. Zugbeginn ist um 13:30 Uhr.

Faschings-Spaß pur direkt im Anschluss an den Umzug! Ob in der neuen Bar, Disko-Bar, Freibeweglich-Zelt oder die ganz große Aprés-Party – für jeden ist etwas dabei!

Wie bereits in den vergangenen Jahren, gilt folgende Verkehrsregelung für den Rosenmontag:

Von Waltershausen und Hollstadt aus können nur Besucher anreisen. Die Zufahrtsstraße von Wülfershausen ist nur für die Anfahrt der Gaudifahrzeuge vorgesehen. Von Bahra werden auf der Höhe „Alte Warte“ die Autos auf befestigten Flurbereinigungswegen in Richtung Wargolshausen geleitet, während die Faschingswagen nach Junkershausen weiterfahren können.

Zugverlauf_final

Ab 11:00 Uhr Mittagessen, danach Umbau zur Après-Party, Abbau und Aufräumen, denn am Faschingsdienstag geht es gleich mit Mittagessen weiter, bevor die Kinder das Zepter übernehmen.

 

Bildergalerie Rosenmontag 2018